Wasserdicht und feuerfest

Auch am Beton nagt der Zahn der Zeit. Selbst Stahlbeton beginnt eines Tages zu rosten. Häufig sind zunächst nur kleine Schönheitsreparaturen an Treppen, Fassaden oder am Sockel eines Gebäudes erforderlich. Doch nach einigen Jahrzehnten kann es zu gefährlichen Rissen kommen.

Je nach Ausmaß der Schäden und den individuellen Anforderungen an Feuerwiderstandsklasse, Dehnfähigkeit und Wasserdichtheit wählen wir entsprechende Füllstoffe aus und ergreifen geeignete Maßnahmen. Von der Entrostung über die Injektage bis hin zum abschließenden Schutzanstrich.

Bergstein GmbH & CO. KG · Zinkhüttenstr. 37-39 · 45473 Mülheim/Ruhr · Tel 0208/300470 · Fax 0208/381550 · zentrale@maler-bergstein.de